Pro Seniore - Newsdetail

Urlaub – und Omi ist in guten Händen!

Die Ferienzeit rückt immer näher und die Pläne für den Sommer-Urlaub werden immer konkreter. Viele Menschen können Ihre Ferienreise kaum abwarten und sitzen schon fast auf gepackten Koffern, andere freuen sich einfach nur darauf, auszuspannen und nichts zu tun. Doch wo atmen diejenigen einmal auf, die mit der Pflege eines Angehörigen betraut sind? Wann können sie sich Zeit nehmen, sich verwöhnen lassen und nur etwas für sich selbst tun?

Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass sich Familien oft erst dann mit Pflegeleistungen beschäftigen, wenn sie sie unbedingt brauchen. Um pflegende Angehörige frühzeitig zu entlasten und zu unterstützen, bieten wir in fast allen Pro Seniore Residenzen Hilfe in Form der Kurzzeit- oder Verhinderungspflege an.  Jeder Pflegebedürftige hat pro Kalenderjahr Anspruch auf bis zu vier Wochen Kurzzeitpflege und zusätzlich auf bis zu sechs Wochen Verhinderungspflege. Für diesen Zeitraum gewährt die Pflegekasse auf Antrag einen Zuschuss für pflegebedingte Aufwendungen, soziale Betreuung und Behandlungspflege bis zu einem bestimmten Betrag.

Suchen Sie gleich eine Residenz in Ihrer Nähe! Zur Standortsuche



Ausdrucken  Fenster schließen