Residenz
Erkelenz
 

Professionelle Pflege mit Herz

Sie oder einer Ihrer Lieben möchten in einer Gemeinschaft wohnen, in der rund um die Uhr jemand zur Stelle ist, in der kompetente Pflege mit Herz geboten wird? Dann ist ein Pflegezimmer bei uns genau das Richtige. Erfahren Sie hier alles über Ihre Möglichkeiten, Ihr Leben trotz Pflegebedarf nach Ihren Vorstellungen zu gestalten:


Unsere Pflegezimmer

Wir bieten Pflegebedürftigen ein Zuhause, in dem Lebensqualität trotz Pflegebedarf an erster Stelle steht.

» öffnen

 

Gepflegt wohnen – mehr Leistung für mehr Individualität

Jeder Mensch möchte am liebsten in seinem vertrauten Zuhause leben und alt werden. Doch wenn man auf Hilfe angewiesen ist – egal ob dauerhaft oder nur für kurze Zeit, möglicherweise sogar rund um die Uhr – sind die eigenen vier Wände nicht mehr der sicherste Ort. Und die eigene Familie häufig am Rande ihrer Belastbarkeit. 


Ein Umzug in eine Residenz ist dann in jeder Hinsicht die beste Lösung. Bei uns leben Senioren in einer Gemeinschaft, in der stets jemand zur Stelle ist. Und in der trotz Unterstützungsbedarf die Eigenständigkeit gefördert wird.

Wir unterstützen unsere Bewohner mit einer Pflege, die ganz auf den jeweiligen Menschen abgestimmt ist, mit allem, was dazu gehört. 

Unser Haus verfügt über 149 Pflegeplätze in barrierefreien Einzel- und Doppelzimmern. Diese sind hell und gemütlich, möbliert und ausgestattet mit eigener Dusche/WC (seniorengerecht), Radio-, Telefon- und Kabelanschluss sowie einem 24-Stunden-Notruf . Gerne können Sie sich nach Ihren Wünschen einrichten: Bringen Sie eigene kleinere Möbel und Erinnerungsstücke einfach mit.

Wenn Sie Ihr Haustier mitbringen möchten, sprechen Sie uns gerne an.

In jedem Pflegezimmer inklusive:

  • seniorengerechtes Bad
  • 24-h-Notrufsystem
  • überwiegend mit Balkon
  • Radio-/TV-, Satelliten- und Telefonanschluss
  • Vollmöblierung
» schließen

Mehr Service für Sie

Wir kochen, putzen, waschen, pflegen und sind immer an Ihrer Seite. Und sorgen mit unserem Tagesprogramm für eine angenehme Freitzeitgestaltung.

» öffnen

 

Kostenlose Dienstleistungen zu Ihrer Entlastung 

Für Menschen mit Pflegebedarf ist der normale Alltag schon anstrengend genug. Deshalb kümmern wir uns um jeden Handgriff – mit unserem lückenlosen Service. Und unsere Bewohner können in Ruhe ihre Mahlzeiten genießen und ihre Freizeit gestalten.

  • Vollverpflegung mit Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen jeweils inklusive Getränke, Zwischen- und Nachtmahlzeiten bei Bedarf. Auf Wunsch Diätküche/Schonkost, vegetarische Kost
  • Wäscheservice
  • Reinigungs- und Hauswirtschaftsdienste
  • Hilfestellung bei behördlichen Angelegenheiten
  • vielfältiges Betreuungs- und Freizeitangebot

 

Zusätzlich buchbare Serviceleistungen
Ein Ausflug in die Stadt, besondere Einkaufswünsche oder ein bisschen exklusive Körperpflege?
Folgende Serviceleistungen können Sie direkt an der Rezeption in Auftrag geben:

  • Friseur (im Haus) 
  • Maniküre, Pediküre und Kosmetikservice
  • Massage, medizinische Bäder
  • Unterbringung und Bewirtung von Gästen, Ausrichtung privater Feiern in den Gemeinschaftsräumen
  • Fahr- und Begleitservice
  • Einkaufsservice
» schließen

Betreuung für Bewohner mit Demenz

In unserer Residenz bieten wir ein besonderes Pflege- und Beschäftigungsangebot für Menschen mit leichter bis schwerer Demenz.

» öffnen

 

Wohnbereich für unsere demenziell erkrankten Bewohner

Einer Ihrer Angehörigen ist demenziell erkrankt und Sie möchten für ihn die beste Zuwendung – rund um die Uhr? Die gibt es bei uns. Denn wir wissen um die individuellen Bedürfnisse demenziell erkrankter Senioren. Um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, bieten wir ein besonderes Maß an herzlicher Zuwendung und eine spezielle Tagesbetreuung:

  • Mit fest strukturierten Tagesabläufen, einer vertrauten, gleichbleibenden Umgebung und konstanten Bezugspersonen unterstützen wir unsere Bewohner darin, sich zu orientieren und geben ihnen einen Ort, an dem sie sich sicher und geborgen fühlen können.
  • Durch das Einbeziehen in alltägliche Tätigkeiten – wie Spülen, Tisch decken oder Abräumen – sowie durch spielerische Gedächtnisübungen und Bewegung fördern wir die vorhandenen Fähigkeiten und helfen, den Krankheitsverlauf zu verlangsamen.


Geschlossener Behütender Bereich
Ein wichtiger Bestandteil unserer Dementenbetreuung ist ein geschlossener Behütender Bereich. Personen mit mittelschwerer bis schwerer Demenz verlieren ihre Selbstversorgungsfähigkeit und haben einen starken Bewegungsdrang. Dieser birgt große Gefahren, da auch der Orientierungssinn fehlt. In diesen Fällen ist ein in sich geschlossener Bereich von großem Vorteil. Angehörige brauchen sich keine Sorgen mehr zu machen, dass ihr Angehöriger plötzlich unbemerkt weglaufen und damit sich selbst und andere in Gefahr bringen könnte. Trotzdem kommt den Bewohnern in diesem Bereich ein größtmöglicher Freiraum zu Gute. Der Bereich ist zwar nach außen hin geschlossen, bietet aber im Innen- und Außenbereich genügend Bewegungsfreiheit, so dass sich unsere Bewohner rundum wohlfühlen und es ihnen an nichts fehlt. Selbstverständlich können sie den Behütenden Bereich zusammen mit ihren Angehörigen oder dem Betreuer verlassen, zum Beispiel für einen gemeinsamen Spaziergang.

Bei demenziell erkrankten Menschen ist die Geschäftsfähigkeit eingeschränkt, oft ist sie auch gar nicht mehr gegeben. Daher ist bei Abschluss des Vertrages die Vorlage einer Vollmacht oder einer gerichtlich bestellten Betreuung notwendig. Eine Aufnahme in diesen Bereich kann nur dann erfolgen, wenn uns eine fachärztliche Stellungnahme bzw. ein fachärztlicher Befundbericht sowie ein richterlicher Unterbringungsbeschluss vorliegen.

» schließen

Pflege auf Zeit

Beispielsweise nach einem Krankenhausaufenthalt zur Rehabilitation oder wenn der pflegende Angehörige in Urlaub ist.

» öffnen

 

  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege

    In der Kurzzeit- und Verhinderungspflege betreuen wir pflegebedürftige Menschen für einen begrenzten Zeitraum rund um die Uhr und kümmern uns liebevoll und kompetent um sie. Dies kann z. B. nach einem Krankenhausaufenthalt oder als Nachsorge notwendig sein, oder wenn der pflegende Angehörige „verhindert“ ist.

    Pflegebedürftige der Pflegegrade 2 – 5 haben ein Anrecht auf vier Wochen Kurzzeitpflege und sechs Wochen Verhinderungspflege pro Kalenderjahr und erhalten hierfür unabhängig vom Pflegegrad jeweils max. eine Zuzahlung von 1.612 Euro. Die Leistungen können in mehrere Zeitabschnitte aufgeteilt und miteinander kombiniert werden; darüber hinaus besteht die Möglichkeit, nicht genutzte Zuzahlungen für die jeweils andere Leistung zu verwenden. Unsere Gäste nehmen an den vielfältigen Hausaktivitäten teil und können in angenehmer Runde ihre Mahlzeiten genießen. Wir kümmern uns um alles, von der medizinischen Versorgung bis zur professionellen Pflege und liebevollen Betreuung.

     

  • Vital-Pflege
    Ihr Krankenhaus- oder Reha-Aufenthalt ist etwas zu kurz geraten? Dann kümmern wir uns gerne um Sie, bis Sie wieder fit genug sind, um nach Hause zurück zu kehren. Wir bieten Ihnen aktivierende und mobilisierende pflegerische Betreuung sowie ein individuelles, ärztlich verordnetes therapeutisches Programm.
» schließen

Therapieangebote

Regenerieren und aktivieren: wir helfen Ihnen, Ihre Eigenständigkeit bestmöglich zu bewahren und wieder herzustellen.

» öffnen

 

Therapieangebote – regenerieren und aktivieren 

Natürlich gehört zu einer optimalen Pflege auch ein perfekt abgestimmtes Betreuungsangebot unter Berücksichtigung des individuellen Therapiebedarfs: Ganz nach den Möglichkeiten, den Wünschen und dem Potential unserer Bewohner erstellen wir gemeinsam mit jedem Einzelnen einen entsprechenden Maßnahmenplan. Und arbeiten sanft und konsequent auf die gemeinsam gesteckten Ziele hin. Dabei ist die Wahrung oder Wiederherstellung der größtmöglichen Selbstständigkeit die oberste Richtlinie unseres Handelns. Unser therapeutisches Angebot ist vielfältig und stets orientiert an neuesten medizinischen Erkenntnissen.

Folgende Therapiemethoden stehen zur Auswahl:

  • Beschäftigungstherapie (z.B. Sitzgymnastik, Sturzprophylaxe und Gedächnistraining) 
  • Ergotherapie 
  • Physiotherapie
  • Psychotherapie
  • Logopädie 
  • Krankengymnastik 
  • Seelsorge

 
Speziell für demenziell erkrankte Bewohner bieten wir:

  • dementenorientierte Beschäftigung und Aktivitäten
  • Entspannungstherapie
  • tagesstrukturierte Betreuung
  • Gedächtnistraining
  • Training der Alltagsfähigkeiten
  • Orientierungstraining
  • Aromatherapie
  • Snoezelen
» schließen

 

Termin vereinbaren?

Pro Seniore Residenz Erkelenz

Karolingerring 200 - 210
D-41812 Erkelenz
Telefon: +49 2431 9445-09
erkelenz(at)pro-seniore.com


So finden Sie uns: